Seite auswählen

Rollläden

Rollladen in Hamburg vom Profi schon ab 99 € pro m2

Alles, was Sie rund um das Thema Rollladen in Hamburg wissen sollten, können Sie von uns erfahren. Das heißt, wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten, die für Ihre Immobilie geeignet sind. Wir führen verschiedene Rollladen bekannter Hersteller.

Denn Qualität ist uns wichtig. Auch sollten Sie hier nicht am falschen Ende sparen. Erwerben Sie Qualitätsware, werden Sie länger Freude daran haben. Der Einbau von Rollladen bringt verschiedene Vorteile mit sich. Sie können sich vor ungewollten Einblicken in Ihre privaten Räume schützen, die Fenster werden vor verschiedenen Witterungseinflüssen geschützt. Ebenso sparen Sie gerade in kalten Monaten Heizkosten.

Im Sommer bleibt die Wärme durch Ihre Rollladen in Hamburg draußen. Der Sicherheitsaspekt spricht für Rollladen in Hamburg. So schützen Sie sich vor Einbrechern. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Mitarbeiter und schon können wir Ihnen vor Ort die Vor- und Nachteile verschiedener Modelle nennen.

Nicht alle Modelle von Rollladen sind für jede Immobilie geeignet. Mit unserer Hilfe können aber Sie die Rollladen finden, die Ihnen auch gefallen. In unserem Sortiment für Rollladen in Hamburg können Sie aus einem umfangreichen Angebot auswählen. Auch wenn Sie eine besondere Vorstellung Ihrer neuen Rollladen haben, können wir Ihnen sicherlich weiterhelfen.

Das sind Ihre Vorteile

Natürlich ist ein Rolllladen, ob neu oder alt, nicht nur aus Spaß an der Freude am Haus angebracht, sondern vor allem aus dem Grund, um seinem Besitzer Vorteile zu verschaffen. Der größte und wichtigste Vorteil ist der Einbruchschutz, den ein Rollladen dem Haus bringt. Jeder Rollladen wird dabei in einer Schutzklasse, von ER1 bis ER6, eingestuft, wobei ER1 kaum einbruchshemmend, ER6 stark einbrauchshemmend, ist. Bei der Wahl der benötigten Schutzklasse spielen viele Faktoren mit. So genügen für die meisten Privathäuser Rollläden der Schutzklassen ER1, bzw. ER2. Höhere Schutzklassen sind nur in besonders gefährdeten Häusern vonnöten. Dennoch bieten auch geringe Schutzklassen guten Schutz vor Einbrechern. Gerade motorgetriebene Rollläden bieten guten Schutz, da hier der Getriebemotor des Rollladens automatisch blockiert, wenn der Rollladen gewaltsam geöffnet werden soll. Natürlich spielt auch das verwendete Material eine Rolle bei der Beurteilung der Schutzwirkung. Einfache Rollläden aus Kunststoff dienen eher optischen Zwecken, und können leicht aufgebrochen werden. Rollläden aus Stahl, Eisen, Aluminum hingegen, bieten einen weit höheren Schutz vor gewaltsamen Aufbrechen. Auch Rollläden aus Holz verfügen über ausreichend Widerstandskraft, um guten Schutz vor Einbrechern bieten zu können. Auch bereits das reine Vorhandensein eines Rollladens dient der Verhinderung von Einbrüchen, schreckt es Einbrecher doch durch die reine Anwesenheit bereits ab. Zudem bietet der Rollladen nicht nur Schutz für ungebetenen Eindringlingen, sondern auch vor ungebetenen Blicken. Denn der Rollladen schützt durch seine feste Struktur leicht Ihre Privatsphäre, indem er ungebetene Blicke draussen hält.

Doch selbstverständlich erschöpfen sich die Funktionen des Rollladens nicht nur auf den Einbruchschutz. Ebenso wie die Gardine dient der Rollladen als Sicht- und Lichtschutz. Ähnlich wie sein Pendant aus Stoff kann er einen Raum verdunkeln. Anders als die einfache Gardine kann der Rollladen aber auch Teile des Fensters offenlassen, und ermöglicht damit eine gewisse Steuerung des Lichteinfalls. Diese Lösung mit Zwischenteilen eignet sich besonders für Bürogebäude, ist aber auch bei Privathäusern problemlos möglich.

Durch die Verdeckung des Fensters bietet der Rollladen auch einen einfachen Wärmeschutz, da die erhitzende Sonne einfach ausgesperrt wird. Gerade im Hochsommer, bei heissem Wetter, ist das eine einfache Möglichkeit, die Temperatur moderat zu halten. Die Sonnenstrahlen, die sonst durch das Fenster in den Raum gelangen, und ihn so aufheizen würden, werden auf diese Weise einfach am Eindringen gehindert, was eine effektive Möglichkeit zur Klimakontrolle ist.

Neben Wärme, schützt der Rollladen auch vor anderen Wettereinflüssen. So bietet der fest montiere Rollladen einen guten Schutz sowohl vor Wind, als auch vor Regen, Hagel, oder Schnee. Auch umherfliegende Blätter oder sonstiges werden durch den festen Rollladen effektiv abgehalten.

Der Rollladen dient auch als Schallschutz für das Haus. Die Höhe der Schalldämmung ist natürlich vom Material des Rollpanzers abhängig, aber selbst einfache Kunststoffpanzer bieten bereits eine gewisse Schalldämmung. Durch einen Rollpanzer aus Aluminium oder Stahl wird ein weit höherer Grad der Schalldämmung erreicht. Hier spielen allerdings noch mehr Faktoren, als nur das verwendete Material, eine Rolle. So sollte darauf geachtet werden, dass der Rollladen nicht zu eng am Fenster anliegt, da dies den Schall noch verstärken kann.

Auch rein optischen Zwecken dient der Rollladen. Mit einem kunstvoll gestalteten Modell frischen Sie Ihre Fassade auf, und können den Blick der Vorbeigehenden elegant auf Ihre Fenster lenken. Zudem lassen sich Rollladen als optisch Highlight, gerade bei älteren Häusern, anbringen, die zusätzlich Farbe ins Spiel des Hauses bringen. Natürlich sorgen die Rollläden auch bei Neubauten für eine gelungene Optik. Denn die Zeit, als Rollläden rein auf ihre Funktion hin gebaut wurden, ist zum Glück lange vorbei.